Drogheda

 

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

OpenStreetMaps contributors)

Die Anglo-Normannen Hugh De Lacy und Bertram De Verdon gründeten zwei Städte an beiden Seiten der Mündung des Flusses Boyne. Diese Städte lagen im ständigen Wettstreit, der auch immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen führte. 1412 erreichte Pater Philip Bennet durch seine Aufrufe zum Frieden, dass sich die beiden Städte zu einer Stadt zusammenschlossen. Den Namen der Stadt erhielt sie von der Brücke, die den Boyne überspannt, Drogheda (Droichead Átha, die Brücke der Furt). Drogheda wurde eine der wichtigsten Städte im Pale (Einflussbereich der Engländer im Osten Irlands) und wurde in den folgenden Jahrhundert immer wieder von rebellischen irischen Clans, aber auch von den Truppen Oliver Cromwells angegriffen.

The Anglo-Normans Hugh De Lacy and Bertram De Verdon founded two towns on both sides of the mouth of the River Boyne. These towns constantly competet with each other, which lead again and again also to bloody confrontations. In 1412 Fr. Philip Bennet accomplished by his calls to peace that the two towns were united to one single town. The town got its name from the bridge that spans the Boyne, Drogheda (Droichead Átha, the bridge of the ford). Drogheda became one of the most important towns within the Pale (the area of influence of the English in the east of Ireland) and was often besieged by rebellisch Irish clans and even the troops of Oliver Cromwell in the following centuries.

Zugeordnete Themen / Assigned Topics:
 

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

Wiki Commons)