Termonfeckin

Kirche zur Unbefleckten Empfängnis / Church of the Immaculate Conception

(2015-06-05)

Termonfeckin (Tearmann Feichín - Feichins Zuflucht) geht auf ein Kloster zurück, das im 7. Jahrhundert vom Hl. Feichin gegründet wurde. Es teilte das Schicksal aller Klöster in der Gegend: Im 10. Jahrhundert von Wikingern und irischen Stämmen geplündert, im 16. Jahrhundert unter Henry VIII geschlossen.

Die Kirche zum Hl. Feichin wurde nach Plänen von Francis Johnston erbaut und 1792 fertiggestellt. 1904 wurde die Kirchturmspitze hinzugefügt.

Termonfeckin (Tearmann Feichín - Feichin's refuge) dates back to a monastery founded in the 7th century by St. Feichin. It shared the fate of all monasteries in the area: Plundered in the 10th century by Vikings and Irish clans, closed down in the 16th century under Henry VIII.

St. Feichin's Church was built after plans by Francis Johnston and completed in 1792. The spire of the tower was added in 1904.

Termonfeckin im Detail / Expand on Termonfeckin
Zugeordnete Themen / Assigned Topics:
Lage / Location

Irish grid: O 13995 80195

 

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

Wiki Commons)