Vartry Reservoir

(2019-10-11)

Im 19. Jahrhundert litt Dublin an Krankheiten wie der Cholera, die von unsauberem Wasser ausgelöst wurden. Der Arzt Sir John Gray setzte sich dafür ein und erreichte schließlich, dass die Stadt mit frischem Trinkwasser versorgt wurde. 1868 wurde dazu der Fluss Vartry bei Roundwood aufgestaut, 1923 wurde dann noch ein zweites Reservoir flußaufwärts gebaut.

Heute führen Wanderwege um die beiden Reservoirs herum.

In the 19th century Dublin suffered from deceases like cholera caused by unclean water. The doctor Sir John Gray campaigned for and ultimately achieved that the city was supplied with fresh drinking water. For that goal the river Varty was dammed up in 1868 close to Roundwood, in 1923 a second reservoir upstream was built.

Today hiking routes leads around the reservoirs.

Zugeordnete Themen / Assigned Topics: