Aghnacliff Dolmen

(2015-07-13)

Am Südende der Ortschaft Aghnacliff (Achadh na Cloiche) finden wir den Wegweiser zu diesem Dolmen. Platz für unser Auto ist genug, denn wir müssen noch über einige Felder gehen. Keine Rinder in Sicht - gut. Am zweiten Feld stehen drei Stuten weit weg - auch gut. Der Dolmen steht am dritten Feld, auf dem Feld daneben grasen ein paar Kühe - nicht gut. Ihr plötzliches Interesse an Touristen veranlasst uns, den Besuch bei diesem wirklich ausergewöhnlichen Dolmen kurz zu halten. Beim Weg zurück treffen wir wieder die Stuten, die auch auf uns neugierig geworden und heran gekommen sind. Futter haben wir leider keines, aber sie begleiten uns noch, bis wir das Feld wieder verlassen.

On the southern end of the village Aghnacliff (Achadh na Cloiche) we find a signpost to this dolmen. There is space enough for our car, as we have to walk further across several fields. No cattle in sight - good. On the second field there are three steeds far away - also good. The dolmen is located on the third field, but on the field beside it there are some cows grazing - not good. Their sudden interest in tourists make us cut short the visit with this very unusual dolmen. On the way back we meet the steeds that got nosey, too, and came close. We have no fodder for them, still they accompany us until we leave the field.

WeiterfĂĽhrende Informationen auf / Further information at
de.wikipedia.org/wiki/Aughnacliff www.longford.ie/longford_towns.aspx?id=686 www.longfordtourism.ie/see-do/towns-villages/aughnacliffe/ www.megalithicireland.com/Aghnacliff.htm www.megalithicmonumentsofireland.com/ARCHIVES/MOFM_2010/E2_MAY_2012.html

Wohin als nächstes? / Where to next?
Cleenrah Dolmen Granard