Tacumshane Windmühle / Tacumshane Windmill

(2019-10-10)

Die Tacumshane (Teach as Sheáin) Windmühle wurde 1846 in der Ortschaft Tacumshin errichtet. Sie besteht aus einem festen Turm und einem drehbaren Dach, was es einfacher machte, die Flügel gegen den Wind auszurichten, als wenn die ganze Mühle hätte gedreht werden müssen. Sie war bis 1908 in Betrieb und nach einer Renovierung 1930 noch einmal bis 1936. Heute ist sie eine der letzten noch funktionierenden Windmühlen Irlands.

The Tacumshane (Teach as Sheáin) windmill was erected in 1846 in the village of Tacumshin. It consists of a fixed tower and a revolving roof, which makes it easier to turn the sails against the wind compared to having to rotate the whole mill. It was in operation until 1908 and again after renovation from 1930 to 1936. Today it is one of the last still working windmills of Ireland.

Zugeordnete Themen / Assigned Topics:
Lage / Location

Irish grid: T 07765 07470