Kilmore Quay

Saltee Inseln / Saltee Islands

(2019-10-10)

Die beiden Saltee (Na Sailtí) Inseln (An Sailte Beag - die kleine Saltee und An Sailte Mór - die große Saltee) liegen etwa 5 Kilometer von der Küste entfernt. Sie waren von der Steinzeit bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts bewohnt, danach wurden sie von der Familie Neale erworben. Auf den Inseln wurde eines der weltgrößten Vogelschutzgebiete entsprechend den Richtlinien der EU eingerichet. Von Kilmore Quay können Tagesausflüge zur großen Insel gebucht werden (die kleine Insel hat keine Anlegemöglichkeit).

The two Saltee (Na Sailtí) Islands (An Sailte Beag - the little Saltee and An Sailte Mór - the big Saltee) lie about 5 kilometres away from the coast. They were inhabited from the Stone Age until the middle of the 20th century, afterwards they were purchased by the family Neale. A bird habitat according to the rules for Special Protection Areas of the EU was created on the islands. From Kilmore Quay daytrips to the great island can be booked (the little island has no possibility for berthing).

Übersicht über Kilmore Quay / Overview of Kilmore Quay
Zugeordnete Themen / Assigned Topics:
 

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

Wiki Commons)