Rosslare Spitze / Rosslare Point

Seenotretterdenkmal / Sea Rescuers Memorial

(2019-10-04)

Ein Denkmal erinnert an eine Schiffskatastrophe und an die mutigen Männer, die ihr Leben zur Rettung der Schiffsbrüchigen einsetzten. Eine Erinnerung, die in Zeiten, in denen Seeretter ins Gefängnis geworfen werden, dringend notwendig ist.

Am 20. 4. 1914 havarierte der Norwegische Schoner "Mexico". Vier Tage lang kämpfte die Crew des Rettungsbootes "James Steven Nr. 15" und des Schleppers "Wexford" (der das Rettungsboot zog) gegen die stürmische See, bis alle zehn Mann der "Mexico" gerettet waren. Die Seeretter wurden für ihren Einsatz von den Heimatländern der Geretteten und auch ihrem eigenen Heimatland ausgezeichnet.

A memorial reminds of a ship disaster and of the brave men, who put their lives at risk to save the shipwrecked people. A reminder that is urgently necessary in times when sea rescuers are thrown into gaol.

On the 20. 4. 1914 the Norwegian schooner "Mexico" wrecked. For four days the crewmen of the lifeboat "James Steven No. 15" and of the tug "Wexford" (who pulled the lifeboat) fought against the stormy sea until all ten men of the "Mexico" had been saved. The sea rescuers were decorated for their commitment by the home countries of the saved men and also by their own home country.

Übersicht über Rosslare Spitze / Overview of Rosslare Point

Seenotretterdenkmal / Sea Rescuers Memorial

Zugeordnete Themen / Assigned Topics: