Dunbrody Abtei / Dunbrody Abbey

Irrgarten / Maze

(1994-08-09, 2003-08-17)

Hier ist es für Elisabeth aber nicht nur aus kunsthistorischer Sicht interessant, sondern auch wegen des großen Heckenlabyrinths, das neben den Überresten von Dunbrody Castle liegt.

Wir kommen zweimal zum Irrgarten von Dunbrody, bei unserem ersten Irlandurlaub 1994 und dann wieder neun Jahre später. Wie haben sich die zarten Pflänzchen, die kaum kniehoch waren, doch verändert! 2 Meter hohe Hecken sind eben ein größerer Spaß bei einem Irrgarten.

This site is very interesting for Elisabeth, not only from a art-historical point of view, but also because its large hedge maze, laid out beside the remains of Dunbrody Castle.

We visit the maze of Dunbrody twice, during our first vacation in Ireland in 1994 and then nine years later. How much have the tender plants, which were not even up to our knees, grown high! After all, hedges of 2 metres mean much more fun for a maze.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
www.dunbrodyabbey.com/maze.htm

Wohin als nächstes? / Where to next?
Dunbrody Abtei / Dunbrody Abbey