Wexford Stadt / Wexford City

Franziskanerkloster / Franciscan Friary

(2019-10-04)

Die Glaubensgemeinschaft der Franziskaner kam Mitte des 13. Jahrhunderts nach Wexford. Nach der Auflösung der Klöster in der Mitte des 16. Jahrhunderts, verfiel das Kloster. Heute ist nichts mehr davon erhalten. Die Franziskaner tauchten unter, bis sie Anfang des 17. Jahrhunderts eine kleine Kapelle eröffneten. Unter Cromwell wurde mehrere Franziskaner ermordet und der Rest vertrieben. Aber schon wenige Jahre später kehrten sie zurück. 1690 ersetzten die Franziskaner die Kapelle durch eine Kirche, welche die einzige katholische Kirche während der langen Zeit der Unterdrückung der Katholiken war. Kurz nach 1800 wurde das noch heute bestehende Kloster gebaut. 2007 ging es in den Besitz der Franziskaner-Minoriten über.

The order of the Franciscans came to Wexford in the middle of the 13th century. After the suppression of all monasteries in the middle of the 16th century, the friary fell into ruins. Nothing of it remains to this day. The Franciscans went into hiding, until they opened a small chapel at the beginning of the 17th century. Under Cromwell several Franciscans were murdered and the remaining ones were dispersed. But a few years later they returned. In 1690 the Franciscans replaced the chapel by a church that was the only Catholic church during the long time of opression of Catholics. Shortly after 1800 the still existing friary was built. In 2007 it was handed over to the Conventual Franciscans.

Zugeordnete Themen / Assigned Topics:
 
Übersicht über Wexford Stadt / Overview of Wexford City