Wicklow Head

(2003-08-14)

Wicklow Head ist der Teil der Republik Irland, der am weitesten östlich und auf der Hauptinsel liegt. Zu Fuß umrunden wir Wicklow Head auf dem schmalen Küstenpfad, bis wir zu den Leuchttürmen kommen. Ja, es gibt hier gleich mehrere davon. Die beiden ältesten wurden 1781 erbaut. 1816 waren diese beiden Leuchttürme schon so desolat, dass beschlossen wurde, zwei neue zu bauen, die 1818 in Betrieb gingen. Danach wurde der vordere Leuchtturm abgerissen, der hintere Turm blieb als bekanntes Wahrzeichen stehen.

Auf dem linken Bild ist der obere der beiden Leuchttürme von 1818 zu sehen. Sein Betrieb wurde 1865 eingestellt. Der heute noch aktive Leuchtturm liegt auf der anderen Seite der Klippe und war zumindest bei unserem Besuch nicht zu besichtigen.

Das rechte Bild zeigt den hinteren Leuchtturm von 1781, der 1836 durch einen Blitzeinschlag schwer beschädigt wurde. Er wurde in jüngster Zeit renoviert und zu einem Hotel umgebaut.

Leider haben wir bei unserem Besuch nur die Videokamera dabei, daher sind die Bilder grob aufgelöst und unscharf.

Wicklow Head is the part of the Republik Ireland that is the most eastern spot on the main island. We walk round the head on the narrow coastal path until we reach the lighttowers. Yes, there are more than one at this place. The two oldest lighttowers were built in 1781. In 1816 they were already so desolated, that it was decided to built two new ones going into operation in 1818. Afterwards, the front lighttower was demolished, the rear tower was kept as a well-known landmark.

On the left picture you can see the upper lighttower from 1816. It ceased operation in 1865. The lighttower that is still in operation today lies on the backside of the cliffs and could not be viewed during our visit.

The right picture shows the rear tower from 1781 that was heavily damaged by a bolt of lightning in 1863. In recent times it was renovated and refurbished into a hotel.

Alas, during our visit we only have the video camera with us, therfore the pictures are very coarse and fuzzy.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
curiousireland.ie/wicklow-head-lighthouse/ Wikipedia (en): Wicklow Head www.buildingsofireland.ie/niah/search.jsp?type=record&county=WI&regno=16403102 www.greatlighthouses.com/lighthouses/wicklow-head/ www.irishlights.ie/tourism/our-lighthouses/wicklow-head.aspx

Wohin als nächstes? / Where to next?
Castletimon Ogham Stein / Castletimon Ogham Stone Wicklow Stadt / Wicklow Town