Heapstown Cairn

(2006-07-25)

Der Heapstown Cairn ist auf unserer Karte eingezeichnet, als wir aber in die Nähe kommen fehlt jeder Hinweis auf den Grabhügel. Glücklicherweise ist er hoch genug, so dass wir ihn zwischen den Bäumen hindurch sehen können und es sind auch keine Kühe um ihn herum. Der Grabhügel stammt aus der Bronze Zeit und soll ein Ganggrab bergen. Einige seiner ehemaligen Randsteine sind noch zu sehen und lassen erahnen, um wie viel größer der Hügel einmal gewesen sein muss.

The Heapstown Cairn is marked on our map, but when we come near to it every cues to the grave-mound is missing. Lucky for us it is high enough so that we can see it through the trees and there are no cows around it. The mound dates back to the Bronze Age and is presumed to contain a passage-grave. A few of the kerbstones can still be seen and give an impression on how large this mound once must have been.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
storyarchaeology.com/heapstown-cairn-the-well-of-octriallach/ www.megalithic.co.uk/article.php?sid=480444108 www.megalithicireland.com/Heapstown.htm www.megalithomania.com/show/site/837 www.saintsandstones.net/stones-heapstown-journey.htm www.thestandingstone.ie/2011/02/heapstown-cairn-co-sligo.html

Wohin als nächstes? / Where to next?
Carrowkeel Carrowmore