Royal Canal

To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

Wiki Commons)

Dublin / Baile Átha Cliath (D)
DDublin Stadt / Dublin City - Spencer Dock
Kildare / Cill Dara (KE)
KkKilcock MnBei Maynooth / Near Maynooth
Longford / An Longfort (LD)
ClCloondara - Am Shannon / At the Shannon KsKillashee
Meath / An Mhí (MH)
LwLongwood
Westmeath / An Iarmhí (WH)
BnBallynacarrigy

Mitte des 18. Jahrhunderts beginnen die Planungen für den Bau eines Kanals, der Dublin mit dem nördlichen Shannon bei Cloondara verbinden sollte. Aber erst am Endes des Jahrhunderts wird mit dem Bau begonnen. Nach etwa 20 Jahren Bauzeit und etwa 145 Baukilometern ist das Werk vollendet, 46 Schleusen sind notwendig, um das Gefälle auszugleichen. 1830 wird noch der Zweig nach Longford eröffnet. Zu dieser Zeit werden jährlich 80.000 Tonnen Waren und 40.000 Personen befördert.

Doch mit dem Aufkommen der Eisenbahn reduziert sich der Bedarf für den Kanal, und 50 Jahre später werden nur mehr 30.000 Tonnen an Waren auf ihm transportiert. Das wird im Laufe der nächsten Jahrzehnte immer weniger, und 1961 wird der Kanal offiziell geschlossen, obwohl bis dahin immer noch Erweiterungen gemacht wurden.

Ende des 20. Jahrhunderts wurde der Kanal teilweise restauriert, ein Teilstück von Mullingar Richtung Dublin sogar wieder schiffbar gemacht. Die Bedeutung des Kanals liegt jedoch heute in der Tourismusbranche, und auch der Weg neben dem Kanal ("Royal Canal Way") ein beliebter Weitwanderweg Irlands ist.

In the middle of the 18th century the first designs for building a canal to connect Dublin with the northern part of the Shannon near Cloondara are made. But only at the end of that century the actual works start. After about 20 years of construction time and about 145 construction kilometres the task is completed, 46 locks are necessary to compensate for the different levels of the area. In 1830 the Longford branch is opened, too. At this time each year about 80,000 tons of goods and 40,000 passengers are transported on the canal.

But with the rise of the railway the need for the canal diminished, and 50 years later only 30,000 tons of goods are transported on it. That decreases again and again over the next decades, and in 1961 the canal is officially closed to navigation, although till the last extensions were made.

At the end of the 20th century the canal has been partially restored, a part from Mullingar towards Dublin was even made navigable again. The signification of the canal today however is for the tourist branch, and also the way beside the canal ("Royal Canal Way") is a popular long distance walk of Ireland.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
en.wikipedia.org/wiki/Royal_Canal royalcanal.ie/ royalcanal.net/ www.irishtrails.ie/trail/Royal-Canal-Way/28/ www.iwai.ie/maps/royal/contents.html www.longfordtourism.ie/see-do/attractions/the-royal-canal/ www.longfordtourism.ie/see-do/attractions/the-royal-canal/ www.waterwaysireland.org/waterway?navigation=royal-canal