Boyle

Drumanone Dolmen

(2006-07-27)

Das Drumanone Dolmen gleich neben Boyle ist recht gut versteckt, und erst durch die genaue Beschreibung der Dame aus dem B&B finden wir ihn schließlich (R294 nach Westen aus Boyle hinaus, unter der Eisenbahn durch, dann beim ersten Weg nach rechts einbiegen - schaut aus wie eine Hauszufahrt - dort das Auto stehen lassen und den Weg hinauf zu den Bahngleisen gehen, diese überqueren, auf dem Feld dahinter steht der Dolmen. Diesmal sogar ohne Kühe.) Er ist beeindruckend groß (weit über 2 Meter hoch) und sehr wuchtig. Aber auch der Ausblick auf die Umgebung ist sehr schön.

The Drumanone Dolmen just outside of Boyle is well hidden, and we can find it only due to the exact descriptions of the lady from the B&B (leave Boyle on the R294 to the west, pass under the railways, turn in at the next way to the right - looks like a driveway to a house - par the car, walk up the way to the railways, cross them, on the field behind there is the dolmen. This time even without cows.) It is very large (more than 2 metres in height) and weighty. But also the view of the surroundings is very beautiful.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
www.megalithicireland.com/Drumanone.htm www.megalithics.com/ireland/drumnone/drummain.htm www.megalithomania.com/show/site/1174 www.saintsandstones.net/stones-drumanone-journey.htm www.unabhan.ie/drumanone-dolmen/

Wohin als nächstes? / Where to next?
Boyle King House