Cong

(1997-08-09)

Der kleine Ort Cong liegt auf einem schmalen Landstreifen zwischen den Seen Corrib und Mask (cunga - Landenge). Der Ort bietet eine breite Abwechslung an Sehenswürdigkeiten: von Gräbern aus der Steinzeit über Steinkreise aus der Bronzezeit und Menhire aus der Eisenzeit, über eine frühchristlichen Abtei, bis hin zu filmischen Meisterwerken aus dem 20. Jahrhundert.

The small village of Cong is situated on the narrow isthmus between the lakes Corrib and Mask (cunga - isthmus). The village offers a broad variety for sights: From tombs of the Stone Age to stone circles of the Bronze Age and standing stones of the Iron Age, to an early Christian abbey and to a cinematographic masterwork from the 20th century.

In der Nähe / In the vicinity
Cong Abbey Fischerhütte der Mönche / Monks' Fishing House Kreuz am Marktplatz / Market Square Cross Ashford Castle Quiet Man Museum Glebe Steinkreis / Glebe Stone Circle Cong Canal

Weiterführende Informationen auf / Further information at
en.wikipedia.org/wiki/Cong,_County_Mayo irelandwesttours.com/index.php?option=com_content&view=article&id=40&Itemid=42 www.congtourism.com/ www.destinationwestport.com/places-to-visit/towns-and-villages/cong/

Wohin als nächstes? / Where to next?
Kilbennan Kirche und Rundturm / Kilbennan Church and Round Tower Lough Carra Lough Corrib Lough Mask Ross Errilly Kloster / Ross Errilly Friary