Clones

Ulster Canal

(2017-07-25)

Der Ulster Kanal wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geplant und gebaut, um Lough Neagh mit dem Lough Erne zu verbinden, der bereits mit dem Fluss Shannon verbunden war. Der Kanal war 74 Kilometer lang und hatte 26 Schleusen. Aufgrund schlechter Planung, technischer Probleme und dem Ausbau der Eisenbahnstecken wurde der Kanal jedoch kein kommerzieller Erfolg, 1931 wurde er stillgelegt. Clones war eine der Städte entlang des Kanals, aber bis auf ein altes Gebäude und das ehemalige Kanalbett ist nicht mehr viel zu sehen. Nach der Jahrtausendwende wurden von Waterways Ireland Pläne vorgestellt, um den Ulster Kanal wieder zu restaurieren, allerdings scheinen die Arbeiten nur langsam voran zu gehen.

The Ulster Canal was planned and constructed in the first half of the 19th century to connect Lough Neagh with Lough Erne, which already was connected to the River Shannon. Due to bad planning, technical problems and the extension of railway lines, the canal was no commercial success. It was abandoned in 1931. Clones was one of the towns along the canal, but except an old building and a dried out canal bed there is not much to see anymore. After the turn of the millennium, Waterways Ireland announced plans to restore the Ulster Canal, but it seems that work is progressing only slowly.

Weiterführende Informationen auf / Further information at
irishwaterwayshistory.com/rants/the-ulster-canal/ Wikipedia (en): Ulster Canal www.waterways.org.uk/waterways/restoration/campaigns/restoration/ulster_canal/ulster_canal_overview

Wohin als nächstes? / Where to next?
Clones Marktplatz, Hochkreuz / Diamond, High Cross Abtei von Clones / Clones Abbey