Anhoehe von Tara / Hill of Tara

Stein des Schicksals / Stone of Destiny

(2015-06-01)

Auf dem höchsten Hügel, dem Königssitz (Forradh), steht der Stein des Schicksals (Lia Fáil, links im Bild), bei dem die Hochkönige bis 500 n. Chr. gekrönt worden sein sollen. Laut Legende, gab der Stein laute Geräusche von sich, wenn ein angehender Hochkönig der Ehre würdig war. Der Stein stand früher neben dem Hügel der Geiseln, wurde aber versetzt, um die Gräber von 400 irischen Rebellen zu markieren, die 1798 von den Briten getötet wurden.

Der zweite Stein ist ein Grundstein, der 1938 hier aufgestellt wurde.

On the highest hill, the Seat of the Kings (Forradh), stands the Stone of Destiny (Lia Fáil, on the left in the picture), where the highkings are said to have been crowned until 500 A. D. According to legend, the stone made loud noises when a would-be highking was deemed worthy. The stone once stood beside the Hill of the Hostages, but was moved to mark the graves of 400 Irish rebels, which were killed in 1798 by the British.

The second stone is a headstone that was erected in 1938.

Wohin als nächstes? / Where to next?
Anhöhe von Tara / Hill of Tara Kastell der Könige / Fort of the Kings Hügel der Geiseln / Mound of the Hostages