Dublin Stadt / Dublin City

Dubhlinn Gardens

(2015-05-26)

Wo heute der Dubhlinn Garden ist, soll früher der Fluss Poddle das "dunkle Becken" (dubh linn) gespeist haben, von dem Dublin seinen Namen ableitet. Hier machen wir bei unserem Stadtrundgang die Mittagspause - aber wir können nicht einfach Stillsitzen. Denn um das runde Mittelstück herum finden wir ein paar Kunstwerke, eine Gedenkstätte für die Special Olympics von 2003 (mit den Namen aller Teilnehmer), das alte Kutschenhaus (im Hintergrund) und die Chester Beatty Bibliothek, in der wertvolle Schriften aus dem nahen und fernen Osten ausgestellt sind (das begflaggte Gebäude rechts).

On the place of today's Dubhlinn Garden, it is supposed that once there was the "dark pool" (dubh linn) fed by the Poddle River, from which Dublin derives its name. Here we stop for the midday break during our guided city tour - but we just cannot sit by idly. Because around the circular centre piece we find works of art, a memorial for the Special Olympics of 2003 (with the names of all participants), the old Coach House (in the background) and the Chester Beatty Library which displays precious scripts from the Near and Far East (the flagged building on the right side).

Lage / Location

Irish grid: O 15480 33845

 
Übersicht über Dublin Stadt / Overview of Dublin City