Dublin Stadt / Dublin City

Farmleigh Haus und Park / Farmleigh House and Park

Farmleigh Haus / Farmleigh House

(2017-07-17)

Als Edward Cecil Guinness das Anwesen kaufte, stand ein Georgianisches Haus aus der Mitte des 18. Jahrhunderts an dieser Stelle. Er ließ es vom Architekten James Franklin Fuller erweitern. Später wurde noch ein Ballsaal und ein Wintergarten angebaut.

In 1999 kaufte der Staat Irland das Anwesen, ließ das Haus renovieren und verwendet es seither, um Würdenträger und Staatsgäste der Republik Irland zu beherbergt.

Die Kunstsammlung und die Bibliothek, welche von der Guinness Familie angelegt wurden, können als Leihgabe im Haus besichtigt werden. Wir beschränken uns aber auf den Garten um das Haus.

When Edward Cecil Guinness bought the estate, a Georgian building from the middle of the 18th century occupied this location. It was expanded by James Franklin Fuller, later a ballroom and a conservatory were added.

In 1999 the Republic Ireland bought the estate, renovated the house and uses it since then to accommodate dignitaries and guests of the state.

The collection of art and the library, collected by and on loan from the Guinness family, can be seen in the house. We restrict our visit however to the park around the house.

 
Übersicht über Farmleigh Haus und Park / Overview of Farmleigh House and Park

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

OpenStreetMaps contributors)