Dublin Stadt / Dublin City

Croppies Erinnerungs Park, Anna Livia / Croppies Memorial Park, Anna Livia

(2017-07-17)

Anna Livia Plurabelle ist eine Figur aus James Joyces letztem Roman Finnigan's Wake (Totenwache für Finnigan), welche den Fluss Liffey (Abhainn na Life, verballhornt zu Anna Liffey) personifiziert. Zur 1000-Jahr-Feier der Stadt 1988 wurde Eamonn O'Doherty beauftragt ein Denkmal für Anna Livia zu schaffen. Bis 2001 war die 5,5 Meter große Statue in der O'Connell Street aufgestellt, wo heute die Spitze steht. 2011 wurde Anna Livia wieder aus ihrem Lager geholt und bekam ein neues Becken im Croppies Memorial Park.

Die Croppy Boys waren Rebellen, die 1798 für die Unabhängigkeit Irlands kämpften. Nach der Niederschlagung der Rebellion wurden sie hingerichtet und sollen an dieser Stelle begraben worden sein.

Anna Livia Plurabelle is a character from James Joyce's last roman, Finnegan's Wake, which personificates the River Liffey (Abhainn na Life, corrupted to Anna Liffey). For the 1000-year-celebration of the town in 1988, Eamonn O'Doherty was commissioned to create a memorial for Anna Livia. Until 2001 the 5.5 metres long statue was on display in O'Connell Street where the Spire stands today. In 2011 Anna Livia was gotten out of storage again and set up in a new basin in the Croppies Memorial Park.

The Croppy Boys were rebels who fought for Ireland's independence in 1798. After the rebellion was put down, they were executed and are said to have been buried at this place.

 
Übersicht über Dublin Stadt / Overview of Dublin City

Um die Landkarten benutzen zu können, wird ein Browser benötigt, der das Canvas Tag unterstützt.
To use the maps a browser supporting the Canvas tag is required.

OpenStreetMaps contributors)