North Bull Island

Dollymount Strand

(2006-07-19)

Da sind sie ja! Der lange flache Sandstrand, der sich entlang der ganzen Insel erstreckt, lockt seit dem Ende des 19. Jahrhunderts die Dubliner bei schönem Wetter an. Der einzige Unterschied zum Strandleben in Südeuropa ist, dass sich nur wenige Leute im Wasser tummeln. Wir gehen auch nicht ins Wasser (wer nimmt schon Badekleidung bei einem Irlandurlaub mit?), sondern lieber am Strand entlang, bis wir dann etwa in der Hälfte der Insel über die Raheny Brücke wieder das Festland erreichen. Wir kommen dabei an den geschützten Salzmarschen vorbei und können einige große Vögel (Reiher) bei der Futtersuche beobachten.

Here they are! A flat sandy beach stretching along the whole island allures the Dubliners since the end of the 19th century whenever the weather is hot. The main difference to any beach scene in south Europe is that only a few people are splashing around in the sea. We do not enter the water, either (who would think of taking bathing clothes on a trip to Ireland?), but walk along the beach until we reach the Rahenny Bridge near the middle of the island that takes us back to the main land. We pass the protected salt marches and watch some of the big birds (herons) looking for food.

Wohin als nächstes? / Where to next?
North Bull Island